LEISMANN - EC Europa Campus

Studieren macht Spaß. Bachelor- und Masterstudiengänge bei:

EC Europa Campus bietet den Studenten ein fachgerechtes, praxisorientiertes Studium im Bereich Gesundheit-, Tourismus-, Sportmanagement sowie im Medien-, Event-, Kommunikations-, Mode- und Marketingmanagement mit individueller Betreuung an den Studienorten Karlsruhe, Mannheim und Frankfurt/Main mit dem Bildungsziel: verantwortungsbewusste Persönlichkeiten mit unternehmerischem Denken.

Ziel des sechssemestrigen Bachelorstudiums bei EC Europa Campus ist der staatliche Hochschulabschluss des Bachelor of Arts. Alle Studiengänge sind akkreditiert und laufen nach den europäischen Bologna-Regelungen. Das Bachelorstudium basiert auf einem erprobten Modell mit evaluierten, akkreditierten Studiengängen und Prüfungsordnungen und vermittelt marktgerechte Kompetenzen für verantwortliche Positionen in Wirtschaft, Medien, Sport und Gesellschaft. Nach dem Bachelor-Abschluss ist das Masterstudium möglich. 

Ziel des viersemestrigen Masterstudiums, das einen ersten Hochschulabschluss voraussetzt, ist der staatliche Hochschulabschluss des Master of Arts bz. Master of Science. Der Masterabschluss berechtigt zur Promotion.

Für die Studierenden des EC Europa Campus bieten wir exklusiv eine für Studenten äußerst sinnvolle, private Berufsunfähigkeitsversicherung. Anders als bei anderen Anbietern ist die Antragsannahme stark vereinfacht und die Monatsprämie für alle Studiengänge einheitlich gleich günstig.

Warum? Kurios ist es schon. Studierende sind in der Krankenversicherung pflichtversichert: Ohne Krankenversicherung kein Studium. Dort erhalten sie im Krankheitsfall die allgemein bekannten Leistungen. Aber Geldleistungen, wie z. B. Krankengeld zur Finanzierung des Lebensunterhalts, werden an Studierende         n i c h t gezahlt!

Auch mit Rentenansprüchen sieht es mau aus. In den allermeisten Fällen zahlt die gesetzliche Rentenversicherung keine "Renten wegen Krankheit" (Erwerbsminderungsrenten), da die Vorversicherungszeiten bis auf wenige Ausnahmen nicht erfüllt werden.

Ist bekannt: die private Berufsunfähigkeitsversicherung ist zusammen mit der privaten Haftpflichtversicherung die wichtigste Versicherung.

 

 



Ausdrucken  Fenster schließen